Rund 2.000 Rinder werden im Unternehmen betreut. Schwerpunkt ist die  Mutterkuhhaltung, die Tiere sind auf unseren vielen Wiesen und Weiden von April bis November anzutreffen. Neben Rindern der Rassen Fleckvieh und Angus, halten wir auch Wagyu-Rinder und Wasserbüffel auf unseren Flächen.

Was die artgerechte Haltung der Tiere betrifft, so sind wir bemüht, die Bedingungen immer weiter zu verbessern

Durch die eigene Aufzucht, Schlachtung und Verarbeitung der Rinder direkt in Ernstroda ergibt sich eine transparente Herstellungskette bis hin zum Verkauf.

Glückliche Tiere. Schmackhaftes Fleisch. Zufriedene Kunden.